Opera Suites & Melia Vienna

Opera Suites & Melia Vienna

Österreichs Haupstadt hat viele Hotels zu bieten. Da ist es oft relativ schwer ein passendes Hotel zu finden. Lassen sie sich hier von den Opera Suites überzeugen.

Kleines Stadthotel Opera Suites

Als Kleines Hotel in Wien muss man mit den Großen mithalten können. Diese klassische Bürgerhaus im pompösen Belle-Époque-Baustil direkt an der Ringstraße mit 12 Zimmern hat dies geschafft. Es wurde mit viel Charme eingerichtet, vieles davon im klassischen Altwiener Stil, mit hübschen Holzmöbeln, Wiener Stilmöbeln und Stoffen in warmen Farben. Außerdem gibt es eine Vielzahl an goldgerahmten Bildern und Drucken.

Die Opera Suites liegen direkt im Herzen der Stadt. Gegenüber der Wiener Oper und am Café Sacher, umgeben von einer ruhigen Fußgängerzone an der prunkvollen Ringstraße, die sich um das Altstadt-Zentrum zieht, gibt es hier viel zu bieten. Alle Wiener Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Boutiquen, Geschäfte und Kaffeehäuser sind ganz schnell zu Fuß erreichbar. Auch zur Wiener Hofburg oder dem Stephansplatz sind es nur wenige Minuten.

Eine weitere Perle in Wien ist das Melia Vienna. Dieses gilt als Luxushotel und Designhotel mit einem einzigartigen Blick auf die Stadt Wien und die Donau.

Luxushotel mit Panoramablick

Das 5 Sterne Hotel Melia Vienna, bietet ein exklusives Ambiente geprägt von postmodernem Design, lichtdurchfluteten Zimmern, die mit dem Panoramablick auf Wien punkten können. Der ikonische DC Tower, als höchster Wolkenkratzer des Landes, birgt spektakuläre Aussichten auf die Stadt und den Fluss. Durch ihre hochmoderne Ausstattung mit Media Hub HD Station und interaktivem IP-Fernseher und LED-TV bringen sie jedes Technikerherz zum Schlagen. Auch die 2 Restaurants im Hotel nehmen kulinarisch neue Wege und überrascht ihre Gäste mit ausgefallenen Kombinationen, aus erlesenen leichten Gerichten mit mediterranen Aromen, die mit lokalen Zutaten angereichert werden. Die Bar Lounge ist der perfekte Ort zum Feiern und auch um einfach die Lichter der Stadt zu genießen.

Das Hotel liegt in Österreichs höchstem Wolkenkratzer, dem 220 m hohen DC Tower, welches von dem Stararchitekten Dominique Perrault entworfen wurde. Das Gebäude ermöglicht einen spektakulären 360°-Blick auf die Umgebung und die Stadt Wien. Im postmoderner Baustil gehalten, auch mit wellenartiger Fassadenstruktur, ist das zeitgenössische Interieur von minimalistischem Dekor und raumhohen Fensterfronten geprägt. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auch auf eine monochrome Farbgestaltung gelegt. Eine 1.079 m2 große Veranstaltungsfläche inkludiert auch einen großen Ballsall plus einer Terrasse, die auch wieder einen traumhaften Blick auf die Stadt mit sich bringt.

Das Hotel liegt unweit des Austria Center VIenna, den Büros der Vereinten Nationen (UNO), und der Donauinsel, dem größten Erholungsgebiet Wiens mit unterirdischen Verbindung zur Innenstadt.